Land wählen

Philosophie

Paul Heinz Bruder, geschäftsführender Gesellschafter von BRUDER Spielwaren GmbH + Co. KG
Paul Heinz Bruder, geschäftsführender Gesellschafter der BRUDER Spielwaren GmbH + Co. KG

Verwaltungsgebäude von BRUDER Spielwaren
Verwaltungsgebäude von BRUDER Spielwaren

Im Mittelpunkt aller Bemühungen steht bei BRUDER das spielende Kind.

Spielen ist kein Selbstzweck, sondern es ermöglicht dem Kind, in der Welt der Erwachsenen Erfahrungen für seine Entwicklung zu sammeln.
Zur Förderung dieser Prämisse werden BRUDER-Produkte als „modellmäßiges Spielzeug“ entwickelt. Modellmäßig, um das Rollenspiel beim Nachahmen der realen Umwelt anzuregen; funktionell, um die technischen Zusammenhänge durch „Greifen zu begreifen“. Besondere Aufmerksamkeit wird dem ausgewogenen Zusammenspiel von leicht zu handhabenden Spielfunktionen bei gleichzeitiger Modelltreue und einem möglichst hohen Stabilitätsfaktor gewidmet. Der Firmenslogan „auch im Kleinen wie der Große“ spiegelt sich vor allem in den Produkten der Profi-Serie sinnbildlich wieder.

Dank unserer qualitativ hochwertigen Produkte sowie unseres firmeneigenen Know-hows sind wir heute ein führender Hersteller von Kunststoff-Spielfahrzeugen in Europa. Es ist unser Bestreben, ein Höchstmaß an Kundenzufriedenheit  auf der Grundlage unserer Innovationskraft,  unserer Kompetenz in der Kunststofftechnologie und unserem Bewusstsein für Umwelt und für einen schonenden Umgang mit Ressourcen zu schaffen. Bei letzterem ist unser Leitbild das Prinzip der Nachhaltigkeit. Unser interner Recyclingkreislauf und unsere energiesparende Produktion gepaart mit unserem Kundenservice, bei dem Ersatzteile für die Wiederinstandsetzung unserer Spielfahrzeuge angefordert werden können, sorgen für langlebige Produkte.

Gerade als Familienunternehmen sind wir uns der ökologischen und gesellschaftlichen Verantwortung bewusst. Fairplay im Umgang mit Geschäftspartnern, Mitarbeitern und Kindern ist uns ein zentrales Anliegen.


BRUDER Spielwaren GmbH + Co. KG

Dipl. Ing. (FH) Paul Heinz Bruder