BRUDER Spielwaren - führend in Herstellung und Verpackung

Die besondere Stärke von BRUDER Spielwaren liegt in der Innovationskraft bei der Entwicklung und Herstellung neuer Spielwaren mit der für BRUDER typischen Funktionalität. Von der Idee bis zur Produktion und der Vermarktung erfolgt bei BRUDER alles unter einem Dach am Firmensitz in Fürth, Deutschland.

Modernste Produktionstechnik

BRUDER Spielfahrzeuge werden mit Hilfe von modernsten CAD-Computerprogrammen und 3D-Design-Arbeitsstationen entwickelt und konstruiert, ehe sie im Haus an den Formenbau weitergeleitet werden. Hier werden mit CNC-Fräsmaschinen, welche dem neusten Stand der Technik entsprechen, Formeinsätze hergestellt und die einzelnen Stahlteile zur Gesamtform zusammengesetzt.

Ressourcenschonend und nachhaltig

Mit den fertigen Spritzgußformen kann die hauseigene Kunststofffertigung beginnen. Der Maschinenpark umfasst rund 100 CNC-Spritzgießmaschinen. Zur Anwendung kommen ausschließlich hochwertige Kunststoffe wie sie teils auch in der Autoindustrie verwendet werden. Die Kunststoffreste werden gesammelt und in einem Recyclingverfahren dem Materialkreislauf wieder zugeführt, so dass hier im besonderen Maße die Ressourcen und damit die Umwelt geschont werden.

Für zukünftige Aufgaben gerüstet

Wie in der Kunststofffertigung, kann auch in der Montage auf ein in Jahrzehnten erworbenes Know-How zurückgegriffen werden, was die rationelle Fertigung erleichtert. Anhand von Steckverbindungen können mit der Unterstützung von Montageautomaten die Teile mit wenigen Handgriffen stabil zusammengebaut werden. Schließlich werden die Spielfahrzeuge in den bekannten, attraktiven BRUDER-Verpackungen „geparkt“, ehe sie ihre Reise in mehr als 70 Länder der Welt antreten.

Seit 2015 besitzt das Unternehmen ein zertifiziertes Energiemanagement System.

Keine Haken, sondern immer eine gute Wahl

Spielfahrzeuge "Made by BRUDER"

BRUDER Produkte werden allesamt im Stammwerk in Fürth entwickelt. Die Produktion findet ausschließlich in der Europäischen Union statt. Der größte Teil davon im Stammwerk in Fürth.

Hochwertige Materialien

Für die Produktion unserer Spielfahrzeuge nutzen wir ausschließlich hochwertige Kunststoffe, wie sie teilweise auch in der Autoindustrie verwendet werden.

Ressourcen- und umweltschonende Produktion

Kunststoffreste, die bei der Produktion anfallen, sammeln wir und führen sie dem Materialkreislauf in einem Recyclingverfahren wieder zu.

Umfassendes Know-How

Wie in der Kunststofffertigung, greifen wir auch in der Montage auf ein über Jahrzehnte erworbenes Know-How zurück, das uns die rationelle Fertigung erleichtert.

Nachhaltiges Produktkonzept

Unsere Produkte bestehen aus hochwertigen Materialien und sind deshalb besonders langlebig. Sollte trotzdem einmal etwas zu Bruch oder verloren gehen, kann es durch den Einbau von Ersatzteilen wieder funktionsfähig gemacht werden.

Ausgezeichnete Qualität

Unsere Produkte sind vom "spiel gut" e.V. ausgezeichnet. Seine Empfehlung besagt, dass dieses Spielzeug mit Kindern erprobt und von Fachleuten geprüft wurde – mit positivem Ergebnis.

Modernste Verpackungen für eine Vielzahl von Anforderungen

Die Produkte von BRUDER Spielwaren befinden sich in hochwertigen Verpackungen, die einerseits einen guten Schutz für die Produkte bei deren Transport, andererseits auch eine möglichst gute Produktinformation vor dem Kauf gewährleisten sollen.

Offener Displaykarton

Besonders viel Aufwand wird in den Verpackungsvorgang der Fahrzeuge von BRUDER gesteckt, um diese nahezu komplett in einer weitestgehend offenen Verpackung zeigen zu können. Dadurch bekommt der Kunde einen sehr guten Eindruck von der Qualität, der Detailtreue und der Größe der Fahrzeuge. Durch teilweise aufwändige Faltkonstruktionen von Kartoneinlagen wird die bestmögliche Fixierung bei großer Sichtbarkeit sichergestellt.

Geschlossener Displaykarton

Zubehörteile und bworld werden dahingegen in geschlossenen Verpackungen ausgeliefert, auf denen lediglich Bilder für die Kommunikation des Inhalts verwendet werden. Bei Zubehörteilen kann davon ausgegangen werden, dass diese entweder direkt mit einem Fahrzeug gekauft oder zu einem bestehenden BRUDER-Sortiment ergänzt werden. In jedem Fall sind die Qualität und die Größe von BRUDER-Produkten bereits bekannt, weshalb bei Zubehör-Artikeln die praktischen, geschlossenen Verpackungen zum Einsatz kommen.

Displaykarton mit Folienfenster

bworld-Artikel bestehen aus Figuren, die auf Blisterkarten gezeigt werden. Kommen diese mit zahlreichen Zubehörteilen, werden sie hinter einem Folienfenster gezeigt, oder auf einer geschlossenen Verpackung abgebildet. Dadurch ist ein guter Eindruck der jeweiligen Themenwelt garantiert, der Inhalt ist klar erkennbar und erste Spielideen werden automatisch beim Betrachter erzeugt.

Entsorgung

Die Zubehör- und bworld-Verpackungen besitzen eine genormte Euro-Loch-Ausstanzung, um hängend im Spielwarenhandel platziert werden zu können.

Alle BRUDER-Verpackungen bestehen aus recyclebaren Materialien und gewährleisten die Entsorgung nach dem europäisch geltenden „Grünen Punkt“.

Nach dem Auspacken der Artikel sind die Hinweise zum Umgang und zur Pflege von BRUDER-Artikeln zu beachten.